Sie befinden sich hier:  > workstation Hannover GmbH > Service-Center > VersandinformationenPrint
Ware & Wege



Hinweise zu Transportschäden / Transportverlusten

Bei Transportschäden/ Verlusten sind bestimmte Vorgehensweisen einzuhalten. Um Ärgernissen vorzubeugen, bitten wir Sie bei der Annahme von Lieferungen folgende Punkte zu beachten:

Bei Zustellung der Sendung sind ALLE Pakete/ Paletten zu prüfen auf:

  • Vollständigkeit
    (geht aus der Rollkarte oder dem Paketlabel hervor)
  • Äußerliche Unversehrtheit der Packstücke
    (Risse, Löcher, Druckstellen, fehlende Umreifungsbänder, etc.)
  • Adresse prüfen
    (gelegentlich werden Pakete vom Zusteller vertauscht)

Jede Abweichung muss der Fahrer SCHRIFTLICH bestätigen.
Nicht vom Fahrer schriftlich bestätigte Fehler führen automatisch zur Ablehnung eventueller Schadenersatzansprüche! Bei Verdacht eines Schadens an Monitoren, Druckern, Paketen oder Paletten sollte der Karton/ Palette im Beisein des Fahrer geöffnet und die Ware überprüft werden, um verdeckte Schäden festzustellen.

Weigert sich der Fahrer zu warten, bleibt Ihnen nur ein schriftlicher Vermerk " beschädigt" & Unterschrift oder eine Annahmeverweigerung. Transportschäden oder -Verluste müssen UNVERZÜGLICH an den Kundenservice gemeldet werden.

Die vollständige Verpackung ist in jedem Fall zur Beweissicherung aufzuheben.
Label dürfen nicht entfernt werden. Bei Entsorgung der Kartonage verfällt jeder Anspruch auf Schadensersatz!
Diese Vorgehensweise ist zwingend notwendig um sicherzustellen, dass Fehler Dritter nicht zu Ihren oder unseren Lasten gehen.
Nutzen Sie unser Bestell-
system für aktuelle Preis-
informationen, Verfügbar-
keitsinformationen und
schnelle Lieferungen...
workstation legt hohen
Wert auf eine umwelt-
gerechte Produktion und
Logistik seiner Produkte.
Erfahren Sie mehr...